Absolventenverband, Alumni-Ostbayern in Frauenhand

Share Button

In die „Granitwelten“ tauchen rund 50 Mitglieder der Alumni-Ostbayern des Absolventenverbandes der Weidener Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie ein. Sie sehen sich nicht nur in der Freiluftausstellung der Firma Baumann um.

Besichtigung der Granitwerke Baumann mit Jahreshauptversammlung 2018

Firmeninhaber Wolfgang Baumann stellte den Gästen persönlich alle wichtigen Aspekte rund um das Urgestein vor. Das reichte vom Überblick zur Arbeit in den Steinbrüchen bis hin zur Veredelung des gewonnenen Materials. Dabei werden überdimensionale Sägen ebenso eingesetzt wie Digitaltechnik. Ohne Handarbeit geht es nicht. Nach dem Rundgang durch die Betriebshalle am „Bahnhof“ und das angegliederte Ausstellungsgelände mit den „Flossenbürger Granitwelten“ gab es Gelegenheit, in geselliger Runde noch mehr über das wertvolle Material zu erfahren. So berichtete Baumann von einem Vorzeigeprojekt in Regensburg. Dort wurde die Steinerne Brücke mit Flossenbürger Granit saniert.

Eine Fortsetzung des Termins gab es im „Museumscafe“. Wolfgang Lindner ließ die vergangenen Monate Revue passieren und blickte nach vorne: „Im Oktober fahren wir zu einer Synagogenbesichtigung nach München.“

Kleinere Veränderungen brachte die Neuwahl mit sich. An der Spitze des Verbandes steht Gertrud Diermeier. Vertreten wird sie von Wolfgang Lindner und um die Finanzen kümmert sich Hans Schneider. Zum Vorstandsteam gehören Dieter Brittinger, Herbert Dobmeier, Günter Götz, Gerhard Haberl, Richard Höreth, Gerhard Ludwig, Elisabeth Schönau, Roland Steger, Anton Fellner und Mario Bscherer.

 

Granitwerk Baumann Floßenbürg

Share Button

Granitwerk Baumann und Unternehmensgruppe

wir sind am 26. Juli zu Gast bei den Granitwerken Baumann in Flossenbürg!

Die Granitwerke, seit 2004 Nachfolger der Granitwerke Jakob sind eines der größten Naturstein verarbeitenden Unternehmen in der Region und arbeiten sowohl mit öffentlichen als auch privaten  Bauherrn zusammen. Sie unterstützen Architekten, Garten- und Landschaftsplaner aber auch Künstler von der Planung bis zur Realisierung der Projekte.

Neben der vorgesehenen Betriebsbesichtigung wird uns Herr Dr. Wolfgang Baumann  auch über seine gesamte Unternehmensgruppe informieren. Diese hat in 2015 den Bayerischen Gründerpreis in der Kategorie Sonderpreis gewonnen. Mit dieser ehrenvollen Auszeichnung werden vorbildliche Leistungen bei der Entwicklung von innovativen und tragfähigen Geschäftsideen und beim Aufbau neuer Unternehmen besonders gewürdigt. Herr Dr. Baumann, promovierter Jurist und Unternehmer beginnt mit seiner Unternehmensgruppe immer dort, wo andere keine Chance mehr für das Fort-bestehen einer Firma sehen. Und der Erfolg gibt ihm recht. Wir freuen uns, dass der Termin, der schon lange auf unserem Wunschzettel steht, nun zustande kommt.

Beginn ist um 16 Uhr, die Werksadresse lautet: Rückersmühle 1a in Flossenbürg.

Anschließend treffen wir uns, wie gewohnt zum geselligen Ausklang im Cafe der Gedenkstätte, das bekanntlich von Mitarbeitern des HPZ Irchenrieth mit großem Bravour betrieben wird. Die kleine aber feine Speisenkarte klingt recht verlockend.

Wir halten in Flossenburg, und das kurz und bündig, unsere                              

                                Mitgliederversammlung

mit turnusgemäßen Neuwahlen ab. Kandidaten sind ausreichend vorhanden!

Wie gewohnt bieten wir auch diesmal die Busfahrt an: Abfahrt 15 Uhr 15 Betriebshof Wies. Die Kostenbeteiligung von 5 € wird im Bus eingesammelt.

Wir würden uns freuen, wenn wir mit unserem „heimischen Granitangebot“ auf Euer reges Interesse stießen! Anmeldungen bitte bis 20.Juli an wolfi.lindner@t-online.de oder telefonisch unter 0961 25167. Angeben bitte ob Bus oder Selbstfahrer und welches Essen gewünscht ist.

Es wird bestimmt ein sehr informativer und interessanter Nachmittag, bis bald und.

mit freundlichen Grüßen

AV VWA Weiden – die Vorstandschaft

 

Vorankündigung: 14. Oktober Münchenfahrt bitte vormerken!!

Jahresfahrt 2018 – Hamburg

Share Button

Hamburg – das Tor zur Welt!
– 07. Juni bis 10. Juni 2018 –

Hamburg – die Stadt zwischen Alster und Elbe hat viel mehr zu bieten als Handel, Kaufleute und Kontore. Wunderschöne Wohnviertel, vitales Kulturleben sowie verlockende Shoppingwelt in gläsernen Passagen und nicht zuletzt das Nachtleben ohne Sperrstunde versprechen einen erlebnisreichen Aufenthalt. Wir laden ein zur Jahresfahrt 2018.

Programm: 

Donnerstag 07.06.2018 Abfahrt um 06:00 Uhr ab Weiden, Wies-Betriebshof. Die Anreise erfolgt über Eisleben nach Hamburg. Die Ausstrahlung und Faszination historisch bedeutsamer Stätten zieht Jahr für Jahr zahlreiche Menschen und Persönlichkeiten zu den Wirkungsorten des großen deutschen Reformators Dr. Martin Luther. Wir lernen die Lutherstadt Eisleben kennen und entdecken den kulturhistorischen Reichtum der Stadt, die Sehenswürdigkeiten, wie die ehemalige gräfliche Münze, das Lutherdenkmal und den Knappen Brunnen. Möglichkeit zum Mittagessen durch die Bordverpflegung. Gegen 13:00 Uhr Weiterfahrt nach Hamburg, Zimmerbezug und frühes Abendessen im Hotel. Jahresfahrt 2018 – Hamburg weiterlesen

Zu Gast bei der „MMM Münchener Medizin Mechanik GmbH“ in Stadlern

Share Button

Für unsere nächste Veranstaltung im März haben wir uns nach Gerresheimer erneut den Gesundheitsbereich ausgesucht. Zur Fahrt nach Stadlern, wir sind am 21.3.2018 zu Gast bei der

 MMM Münchener Medizin Mechanik GmbH

laden wir wiederum ganz herzlich ein.
Die MMM Group ist seit Jahrzehnten weltweit als einer der führenden Systemanbieter tätig und mit der Betriebsstätte im oberpfälzischen Stadlern sichert das Unternehmen eine hohe Fertigungstiefe ihrer Produkte und erfüllt damit die gewaltigen Qualitätsanforderungen in der Medizintechnikbranche. Es erwartet uns wiederum ein sehr interessanter und informativer Nachmittag, lassen wir uns überraschen! Zu Gast bei der „MMM Münchener Medizin Mechanik GmbH“ in Stadlern weiterlesen

Vorankündigung – Veranstaltungsprogramm 2018

Share Button

24. Januar 2018 EMZ in Nabburg, 
die Firma ist ein bedeutender Zulieferer im Bereich Haushaltsgeräte, Beginn um 16.00 Uhr, Dauer ca. zwei Stunden.
Anmeldeschluss für die Teilnahme ist der 17. Januar 2018

21. März 2018 MMM in Stadlern,
„Münchner Medizin Mechanik“ ist ein führender Systemanbieter im Bereich ganzheitliche Lösungen für Sterilgutaufbereitung

7. Juni bis 10. Juni 2018 Jahresfahrt nach Hamburg
„Hamburg als Stadt erleben“
Musicalbesuch „Mary Poppins“, Karten für ca. 100,– € reserviert
Zwischenstopps: Eisleben, Celle. Kosten: pro Person 310,– €, Einzelzimmerzuschlag 40,– €  Anmeldeschluss ist Ende Februar 2018

26. Juli 2018 Granitwerke Baumann in Flossenbürg
Die Details der Veranstaltung werden noch geklärt und in der gesonderten Einladung mitgeteilt

Veranstaltung im Herbst 2018, Besuch der Synagoge in München geplant!

1. Dezember 2018 Weihnachtsfeier in Waldsassen, Adventskonzert Anmeldeschluss bereits Ende Februar 2018, das festliche Essen im Bay. Hof ist bereits reserviert

EINLADUNG Traditionelle Jahresschlussfeier 2017

Share Button

 

Liebe Mitglieder mit Angehörigen, liebe Freunde unseres Verbandes,

die Tage werden kürzer, die Nächte werden länger, ein ereignisreiches Jahr geht so langsam dem Ende entgegen und das auch heuer wie im Flug. Dies ist für uns Anlass, innezuhalten, zurückzuschauen, aber auch zuversichtlich den Blick nach vorn zu richten!
Das soll auch diesmal wieder, wie gewohnt in besonders feierlicher Weise ablaufen, und wir laden deshalb Alle ganz herzlich ein zu unserer traditionellen Jahresschlussfeier am Freitag, den 15. Dezember, Beginn 18 Uhr 30.

EINLADUNG Traditionelle Jahresschlussfeier 2017 weiterlesen

Einladung zur Firmenbesichtigung bei Constantia Hueck Folien

Share Button

Einladung zur Besichtigung bei alten Freunden, der Constantia Hueck Folien GmbH & Co KG, am 27. September in 92712 Pirk, Pirkmühle 14-16.

Wir treffen uns um 15 Uhr 50 an der Pforte zu einer Präsentation und Führung durch das Weltunternehmen. Beginn ist pünktlich um 16 Uhr. Einladung zur Firmenbesichtigung bei Constantia Hueck Folien weiterlesen

Besuch eines „Hidden Champions“ im Bayerwald

Share Button
Der Drache stößt seinen Feuerstoß aus.

Das bereits sehr erfolgreich begonnene Jahresprogramm des Absolventenverbandes der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, Weiden, wurde am 12. Juli mit einer Tagesfahrt zur Firma Zollner Elektronik AG in Zandt fortgesetzt. Hinter der Bezeichnung Elektronikdienstleister „verbirgt“ sich das 1965 als Ein-Mann Betrieb von Manfred Zollner sen.  (heute Aufsichtsratsvorsitzender) gegründete Unternehmen mit mehr als zehntausend Mitarbeitern, weltweit 18 Produktionsstandorten, einem Jahresumsatz von 1,2 Mrd. Euro und einer Kundenliste, die sich wie das „who is who der Wirtschaft“ liest. Nach freundlicher Begrüßung und ausführlicher Firmenpräsentation folgte eine Werksbesichtigung, die ein überzeugender Beweis für den Unternehmenserfolg war. Die auftragsbezogene Produktion (teils mit Reinraumcharakter) von Einzelteilen, Modulen und Geräten erfolgt für die vielfältigsten Anwendungsbereiche. Besuch eines „Hidden Champions“ im Bayerwald weiterlesen

Einladung zur Firmenbesichtigung bei „Zollner Elektronik“

Share Button

„Von A wie Audi bis Z wie Zollner Elektronik“

so konnte Prof. Magnus Jäger im Vorjahr 34 Studenten der OTH mit dem Master verabschieden. Dieses Zitat im Neuen Tag und ein überaus spannender Bericht im BR-Fernsehen machten uns neugierig, wir klopften an und fanden in Zandt offene Ohren.

Wir sind am 12.Juli zu Gast

bei der Zollner Unternehmensgruppe 

die 1965 gegründet wurde und heute als Aktiengesellschaft, zu  100 % in Familienbesitz, mit 18 Standorten und 10500 Mitarbeitern als Mechatronikdienstleister weltweit etabliert ist. Einladung zur Firmenbesichtigung bei „Zollner Elektronik“ weiterlesen

Die Jahresfahrt 2017 „Berlin“

Share Button

„Berlin ist immer eine Reise wert, oder ich hab noch einen Koffer in Berlin“ unter diesem Motto startete eine wiederum große Gruppe des Absolventenverbandes der VWA zu ihrer Jahresfahrt.

Gruppenfoto der VWA Absolventen auf der Heimreise von Berlin
Gruppenfoto der VWA Absolventen auf der Heimreise von Berlin

Die Jahresfahrt 2017 „Berlin“ weiterlesen