Jahresfahrt 2017 „Dresden – Spreewald – Berlin“

Share Button

reise2017

– 18. Mai bis 21. Mai 2017 –

Berlin ist immer eine Reise wert! Die wiedervereinigte Metropole  hat ihren alten Weltstadt-Rhythmus wieder gefunden! Überall gibt es Neues zu entdecken. Bevor wir jedoch Berlin erreichen machen wir einen Stopp in Dresden, anschließend werden wir die romantische Landschaft des Spreewaldes genießen. Der Spreewald ist eine in Europa einzigartige Wasserlandschaft von zahllosen Flussverästelungen. Wir sehen ein Naturschutzgebiet, das heute noch im Dornröschenschlaf zu liegen scheint

Programm:

18.5.2017 Donnerstag
06:00 Uhr
Abfahrt ab Weiden, Wies-Betriebshof.

dresden10:00 Uhr 2 stündige Stadtführung in Dresden.: Wir sehen die wichtigsten     Sehenswürdigkeiten in der Altstadt: Stallhof und Fürstenzug, Historischer Neumarkt und Frauenkirche, Schlossplatz, Kath. Hofkirche, Theaterplatz, Residenzschloss und Semperoper. Wir flanieren über die     Brühlsche Terrasse mit Blick auf die herrliche Elblandschaft. Wir erleben den sächsischen Barock im Bauensemble des Zwingers und können die Heiterkeit und beeindruckende Vielfalt der großen Sandstein-Skulpturen aus nächster Nähe betrachten!
Anschließend Mittagessen aus der Bordküche!

13:00 Uhr Weiterfahrt nach Lübbenau.

spreewald14:30 Uhr Wir unternehmen eine romantische Kahnfahrt durch den urtypischen Spreewald. Im Spreewalddorf Lehde sehen wir spreewaldtypische Bauernhöfe.

18:00 Uhr Hotelbezug im Hotel Estrel und Abendessen.

19.5. 2017  Freitag
9:00Uhr
Abfahrt zur Stadtbesichtigung. Eine „waschechte“ Berlinerin zeigt uns heute die Hauptstadt. Von Ost nach West, von Alt bis Neu sehen wir bekannte Sehenswürdigkeiten wie den Kurfürstendamm, Kaiser Wilhelm-Gedächtniskirche, Siegessäule, Unter den Linden, Alexanderplatz, Regierungsviertel und den Potsdamer Platz.
Wir erleben alles was Berlin liebens- lebenswert macht.

11:30 Uhr
Mittagessen, evtl. Bay. Vertretung.
Anschließend zur freien Verfügung.

berlin14:00 Uhr wird die Stadtführung fortgesetzt. Besuch von Schloss Charlottenburg.  Charlottenburg ist die größte und bedeutendste Schlossanlage der ehemaligen brandenburgischen Kurfürsten, preußischen Königen und deutschen Kaiser. Sie gehörte zu den Lieblingsorten der Hohenzollernfamilie, die einzelnen Räume und Gartenpartien im Lauf von 200 Jahren verändern und prachtvoll einrichten ließ. Hier werden wir den neuen Flügel mit seiner großartigen Sammlung Französischer Malerei des 18. Jahrhunderts, die Konzertkammer, sowie das Schlafzimmer der Königin Luise besichtigen.

19:00 Uhr Abendessen – 3-Gang Menü – Im Hotel Estrel.

20.5.2017 Samstag
9:00 Uhr Abfahrt zum Sealife/Aquadom. Hier erwarten uns mehr als 5000 Tiere in mehr als 35 naturgetreu gestalteten Becken und Aquarien sowie Berührungsbecken, wo wir mit den Meeresbewohner hautnah in Kontakt treten können. Anschließend Freizeit zum Mittagessen oder Kaffee und zum Stadtbummel: Kuh-Damm, KaDeW, usw.

ca.16:00 Uhr 1-stündige Rundfahrt auf der Spree: Ab Bhf. Friedrichstraße, Reichstagsufer – Nikolaiviertgel, Haus der Kulturen, Museumsinsel , Berliner Dom, Fernsehturm, Rotes Rathaus, Reichstag, Regierungsviertel, Hauptbahnhof, Bundeskanzleramt, Haus der Kulturen der Welt und zurück Bhf. Friedrichstraße, Reichstagsufer.

Anschließend Reservierung für ein frühes Abendessen im Lokal Nante Eck.

grandshowAbends besteht die Möglichkeit die Variete-Show im Friedrichstadtpalast -The ONE Grand Show- zu besuchen. Die äußerst kunstvolle Inszenierung ist die Handschrift von Showmacher Roland Welke, Verschwenderische Pracht wechselt mit leisen, poetischen und surrealen Momenten. Gaultier, der Weltstar der Pariser Haute Couture entwarf die 500 gewagten extravaganten Kostüme.

Im Stück wird ein verlassenes Revuetheater durch eine Undergroundparty aus dem Tiefschlaf gerissen. Ein Gast verliert sich in der magischen Aura des Ortes. Vor seinem inneren Auge erweckt die damalige Theaterdirektorin die alten Zeiten. Vergangenheit und Gegenwart verschwimmen in einen Wachtraum. Immer stärker spürt der junge Mann dabei die Sehnsucht nach dem einen Menschen, der alles für uns bedeutet – THE ONE.

theoneshowRevueshows haben keinen roten Erzählfaden im klassischen Sinne. Der künstlerische Zusammenhang, der die Collage aus Showbildern verbindet, sind die Traumvisionen des Partygastes. Die Dimensionen sind überwältigend: über 100 Künstler und Künstlerinnen auf der größten Theaterbühne der Welt, ein Produktionsbudget von über elf Millionen Euro, die aufwändigste Show in Europa.

21.5.2017 Sonntag
ca. 8:30 Uhr Kofferverladung und Abfahrt zur Stadtrundfahrt in Potsdam. Die barocke Innenstadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten erstrahlt wieder in neuem Glanz. Schlösser, Parks und Gärten verzaubern mit der großen Vielfalt unterschiedlicher Kunstepochen und Baustile. Stadtrundfahrten und Stadtrundgänge geben Einblicke in die interessante Geschichte der einstigen Residenz- und Garnisonsstadt.
Mittagessen und anschließend Rückfahrt nach Weiden. Unterwegs Einkehr zum Abendessen im Hotel/Gasthof Turm in Schönwald.

Ankunft in Weiden ca. 20:00 Uhr!

 

Leistungen:

 – Fahrten (im **** Komfortbus) der Firma Wies

– 3 x Hotelübernachtungen (2 x Halbpension-3Gang Menü) **** Hotel Estrel

– Brotzeit und Kaffee bei der Anfahrt

– Alle Führungen

– Kahnfahrt im Spreewald

– 1-stündige Schifffahrt in Berlin

– Eintritt im Sealife/Aquadom

– Trinkgeld für den Busfahrer

Ansonsten gelten die Bestimmungen des Reiseunternehmens.

 

Der Reisepreis pro Person beträgt – bei einer Beteiligung von 50 Teilnehmern –

  • im Doppelzimmer € 295,–

bei niedrigerer Beteiligung (Mindestzahl 40!) erhöht sich der Betrag geringfügig

  • Einzelzimmerzuschlag €    23,– pro Person und Nacht
  • Nichtmitgliederaufschlag €   15,–.

 

Nicht enthalten sind:

  • Getränke
  • Eintritt Veranstaltung Friedrichstadtpalast, Karte zu 59 €
  • Abendessen Nante Eck, wird dort nach Karte vorbestellt! Sehr gut!

 

Am 1. Februar 2017 wird die Anzahlung von € 150,– eingezogen, der Resteinzug erfolgt am 15. April 2017.

Die Sitzverteilung im Bus erfolgt, wie bisher, nach Eingang der Anmeldung!

Änderungen vorbehalten!

 

Anmeldung bis spätestens 31. Januar 2017 schriftlich nach Vordruck bei:

Wolfgang Lindner, Rheingoldstraße 7, 92637 Weiden oder

per mail wolfi.lindner@t-online.de

 

Organisation: Wolfgang Lindner Handynummer 01757773858

                         Herbert Dobmeier Handynummer 015253156943

Anmeldung zur Jahresfahrt 2017
Dresden - Spreewald - Berlin


18. Mai 2017 bis 21. Mai 2017
Dein Name:
Dein Vorname:
Aktuelle Handy oder Telefonnummer:
Deine Email-Adresse:
Ich bin Mitglied beim Absolventenverband
Ich melde mich für die Veranstaltung verbindlich an.
Eintritt Veranstaltung Friedrichstadtpalast, Karte zu 59 Euro

Am 1. Februar 2017 wird die Anzahlung von 150,- Euro von ihrem Konto eingezogen, der Resteinzug erfolgt am 15.April 2017

Ich bin damit einverstanden das der Reisepreis von meinem Konto eingezogen wird.
Bankverbindung IBAN:

Falls sie auf der Reise begleitet werden können sie hier die Begleitperson anmelden.

Name und Vorname der Begleitperson 1
Name und Vorname der Begleitperson 2
Name und Vorname der Begleitperson 3
Fragen und Bitten: